Qualität

Patientenwohl im Vordergrund

Wir sind stolz darauf, seit dem Jahr 2005 als die erste hausärztliche Praxis im Raum Siegburg nach DIN ISO 9001 zertifiziert worden zu sein. Nachfolgend haben wir unser Qualitätsmanagement erneut modernisiert und auf das von der Ärztekammer und der KBV empfohlene QM-System QEP umgestellt und wurden 2016 erfolgreich zertifiziert.

Qualitätsmanagement QEP und DIN ISO 9001

Die Arbeit mit und für unsere Patienten stellt täglich hohe Anforderungen an unsere Praxis. Wir möchten die Versorgung unserer Patienten auf einem hohen Niveau sicherstellen. Ein gutes Qualitätsmanagement dient dazu, Praxisabläufe von der Terminvereinbarung bis zum Arztgespräch so zu organisieren, dass Sie als Patient sich dabei wohlfühlen und eine fachlich kompetente Beratung erhalten. Unser Qualitätsmanagement nach QEP der Ärztekammer und KBV konzentriert sich unter anderem auf die folgenden Schwerpunkte:

 

  • Patientenversorgung
  • Patientensicherheit
  • Patientenrechte
  • Führung und Organisation
  • Qualitätsentwicklung
  • Sauberkeit und Hygiene

 

Ein Qualitätsmanagement nach standardisierten Vorgaben ist freiwillig und wird von externen Gutachtern bewertet. Es geschieht allein aus dem Willen, unseren Patienten die Behandlung zu garantieren, die sie verdienen: die Beste.

Fortbildungen

Die Medizin entwickelt sich ständig weiter: Behandlungsverfahren werden optimiert, neue Heilmethoden entdeckt und Diagnosetechniken modernisiert. Deshalb bilden wir uns für Sie weiter. Vor allem auf dem Gebiet der kardiovaskulären Behandlungen haben wir uns in zahlreichen Fortbildungen spezialisiert.

 

Auszug aus den Fortbildungen, die wir regelmäßig besuchen:

 

  • Internisten-Update (jährliche mehrtägige Zusammenfassung der neuen Forschungsergebnisse in der gesammten Inneren Medizin)
  • Kardiologen-Update (mehrtägige Zusammenfassung der Neuerungen in der Kardiologie)
  • Hypertensiologen-Tagung (jährliche Fortbildung zum Schwerpunktthema Bluthochdruck)
  • Intensivkursus Innere Medizin (alle 1-2 Jahre systematisches Repetitorien der Fachgebiete der Inneren Medizin)
  • Sonographie- und Echokardiographiekurse (wiederholte Methodenschulungen zur optimierten Diagnostik)
  • Diabetologenseminare (regelmäßige Auffrischung des Wissens zur Behandlung der Zuckerkrankheit)
  • Schmerztherapiekolloquium mehrmals jährlich

Zusammen sind wir stärker

Seit über 15 Jahren führen wir regelmäßig Teambesprechungen und Ärztebesprechungen durch, in denen wir ein kontinuierliches Ideen- und Fehlermanagement betreiben.

Patientenausweis

Besonders stolz sind wir darauf, dass bei uns jeder Patient mit chronischen Erkrankungen einen fortlaufend aktualisierten Patientenausweis erhält, auf dem alle Dauerdiagnosen in ausführlicher Form für jeden Arzt verständlich, alle Allergien, Unverträglichkeiten und alle Medikamente verzeichnet sind. Umliegende Kliniken und Fachärzte der Region schätzen diesen als besonderes Qualitätskriterium der Praxis Dr. Klumm sehr.

Deutschland führt 2017 unter großem Aufwand den „Bundeseinheitlichen Medikamentenplan“ ein. Unsere Patienten haben diesen und weit mehr seit 20 Jahren!